Vom Zauber der Rose

Die Hundrose "Rosa Canina", die klassischer Wildrose hat in ihrer Einfachheit ihre Blüten geöffnet. Wie interessant es doch ist, dass ein so zartes Wesen, wie die Wildrose, einen Tiernamen bei sich trägt. Canina - heißt übersetzt Hund.

wie kam es wohl, dass die Menschen der Wilden Rose einen Hund als Begleiter in ihrem Namen an die Hand gaben?

Nomen est Omen - Der Name ist Programm - so die alte Weisheit.

Wir brauchen Tiere und Pflanzen als Begleiter auf unserem Weg als Mensch hier auf Erden.

Stein, Pflanze Tier und Mensch bilden eine gesunde Grundlage, auf der Körper, Geist und Seele wurzeln können.

Die Wilde Rose, sie ist auch in der Bachblütentherapie eine hoch geschätzte Essenz, hilft dem Menschen dabei die Lust am Leben wieder wieder zu entdecken.

Die zartrosa Blüte einer Wildrose ist nahezu betörend. Die feinen Adern in den Blütenblätter, aber auch die Zeichnung ihrer Blätter, die feinen Härchen an ihren Stängeln - ein Wunder der Schöpfung - ganz wie der Mensch selbst.

Die 5 Blütenblätter erinnern an die Venus - den Ausdruck der Schönheit hier auf Erden - nicht umsonst ist sie die Königin der Blumen, beschrieben in zahllosen Gedichten, Mythen und auf die Leinwand gebracht.

Eine Rose, ist eine Rose, ist eine Rose ... diese Worte von Gertrude von Stein... genügten um in die Geschichte einzugehen... Mehr brauchts nicht!

Im Juni zur Sommerszeit, steht die Sonne hoch am Himmel und strahlt uns auf den Kopf, auf das Kronenchakra.


Trage heute mal wieder eine Blume in Deinem Haar, vielleicht sogar eine Wildrosenblüte. Schnell wird sie verwelken, doch genieße diese Kraft der Wilden Rose auf Deinem Haupt, wie sie Dich dabei unterstützt, die Lust am Leben zu entdecken! Die Freude am Neuen, am Unentdeckten, am Wilden, am Natürlichen, am Einfachen!

Das Leben ist EINFACH - Lass das Leben geschehen. Jeden Tag aufs Neue!

Der Juni wird auch Rosenmonat - der Mond dazu Rosenmond genannt. Die Wilde Rose eröffnet den Rosenmonat und lädt uns ein in die ganze Königskraft einzutauchen!


Tipp:

Gutes Quellwasser (100 ml) in eine Sprühflasche geben, 3Tropfen aus der Stockbottle der Bachblüte "Wild Rose" Nr. 37 hinzugeben und gut verschütteln.

Damit sprühe Deine Aura, Dein Feld ein.

Spüre die Kraft der Rose, den Motivationsschub, den Antrieb ins Neue zu gehen.

Die Fähigkeit sich im eigenen Körper wieder zu spüren, wird angeregt.

Wir haben das Glück, Pflanzen als Begleiter hier auf Erden bekommen zu haben.

Und die Rose ist eines der größten Geschenke!


Rosige Grüße

Eure Monika