Krist-All Welten - frisch verliebt in einen Obsidian

Lamellenobsidian - Midnight Lace

Der Lamellenobsidian, auch Midnight Lace genannt, zählt zu den New Age Kristallen. Obsidiane zählen zu den ältesten magischen Kristallen der Menschheit. Obsidianspiegel wurden verwendet um sich selbst in einem anderen Licht wahrzunehmen. Schwarze Spiegel lassen Dein Unterbewusstes ich erkennen. Der Lamellenobsidian ist ein besonders selten vorkommender Obsidian, da er kristalline Lamelleneinschlüsse anzeigt. Die kristallinen Einschlüsse setzten sich vor allem aus Bergkristall, Zirkon und Turmalin zusammen. Da der Obsidian an sich keine Kristallstruktur aufweist, sind diese kristallinen Einschlüsse des Lamellenobsidians besonders reizvoll und machen ihn zu einem begehrten Schmuck- und Heilstein. Ich persönlich bin auch ganz angetan von der rauchig warmen Braunfärbung, die sehr warm auf den Körper wirkt. Lamellenobsidian enthält unter anderem Zirkonit. Zirkonit beeinflusst vor allem die Atmung und den Vagusnerv. Vor allem aber beeinflusst Zirkonit wiederum das Integrieren von Trennungen, Loslassen und der Auflösung des Materialismus. In Kombination mit dem Obsidian natürlich eine besondere Qualität im heutigen Luftzeitalter. Der Lamellenobsidian aktiviert unsere Hautfunktionen, die Haut steht ja in enger Beziehung zur Lunge, und stärkt so unsere materielle Schutzschicht, die Haut. Eine gesunde Haut am Körper ist, als würde man Kleidung aus dem besten und teuersten Material tragen. Er hilft die momentan stark kosmischen Einstrahlungen besser zu verstoffwechseln und zu integrieren, ebenso sie Anhäufung von Satelliten im All, deren Zahl ja momentan rasend zunimmt.



Manch Mensch verträgt Strahlung problemlos, manche reagieren sehr sensibel darauf. Lamellenobsidian hilft dabei sich den momentanen Frequenzerhöhungen besser anzupassen. Dafür sollte immer ein Stein am Körper direkt getragen werden. Der Lamellenobsidian unterstützt in Zeiten hoher Belastungen auch unser Herz. Anstatt es zu verschließen aus Verbitterung, öffnet der Lamellenobsidian sanft Dein Herz und hilft Dir das NEUE und UNBEKANNTE anzunehmen und auch zu verstehen. Er verbindet Herz und Hirn. Der Lamellenobsidian bringt tiefste und älteste Weisheit aus dem Erdinneren an die Oberfläche und zählt zu den amorphen Gesteinen. Primärgesteinen. Aus dem Herzen der Erde wird er durch Vulkane hochgeschleudert und dem Menschen vor die Füße gespült. Durch die Abkühlung wird er klar und wird somit als Vulkanglas bezeichnet. Gerade nun, im Jahr 2022, dürfen wir nochmals die tiefe Verbindung zu Mutter Erde stärken. Die Besinnung auf ihr Innerstes, synchron dazu auf das Innere des Menschen, ist nochmals eine Herausforderung. Das Wertesystem wird geprüft auf Herz ( Mitgefühl) und Nieren (Lebenskraft) und dabei ist der Lamellenobsidian ein stabiler Begleiter. Denn wenn Uranus wie aus dem Nichts wieder eine Prüfung auf das Tablett legt, zu einer Schockstarre führt, so kann dies Obsidiangestein immer gut lösen und in die Sanftheit und und Bewegung zurückführen. Der Mensch lernt sich nun neu kennen. Und die Ordnung geht vom alten Kohlenstoffprozess nun mehr und mehr in den Siliziumprozess - den neuen Lichtkörperprozess.


Mehr zu Kristallen laufend in der Bibliothek:

KRISTALLWELTEN | Monikarosenstatter