Bachblüten- Notfallstropfen - Rescue Remedy. Wer kennt sie nicht? Schon seit meiner Kindheit begleiten sie mich. Meine Mutter war offen für die Naturheilkunde und probierte immer zuerst den natürlichen Weg...

Immer wieder im Laufe der Jahre erzeugte ich selbst Bachblüten oder besser gesagt Blütenessenzen. Blütenessenzen aus meinem Garten, aus der umliegenden Natur meines Wirkbereiches. 2016 habe ich mich dazu entschlossen, die klassischen 38 Bachblüten zu erlernen, mich rein zu fühlen und zu studieren, um meinen Wissensschatz für Euch zu erweitern. So viele Jahre zuvor habe ich doch immer wieder gelesen und gelernt über Bachblüten und doch entdeckte ich bei der Ausbildung einen ganz neuen Zugang! Die von Dr. Edward Bach entwickelte Therapieform mit Blütenessenzen hat sich seit vielen Jahren etabliert und wird leider von zu vielen nur so mit einem Wink abgetan. "Ist ja nichts weiter als Wasser, Alkohol und eine Blüte!" - Was soll da schon wirken? - hört man oft. Bachblüten wirken auf rein energetischer Ebene. Bachblüten helfen bei der Transformation von seelischen Themen. Man nennt sie auch deshalb Transformationsessenzen. Das spannende ist einfach dabei, was ich nun nach jahrelanger Beobachtung auch bestätigen kann, transformiert man seelische und geistig negative Zustände, so wirkt dies sich sehr wohl dann folglich auf körperlicher Ebene aus. Wird aber der Seele Gehör verschafft, so lösen sich folglich körperliche Symptome. Also wären wir wieder bei - Alles ist Eins und Eins ist Alles!

"Alles was wir zu tun haben, ist, unsere Persönlichkeit zu bewahren, unser Leben selbst zu leben, unser Lebensschiff auf seiner Fahrt selbst zu steuern - und alles wird gut sein."

Dr. Edward Bach

essenz_hundsrose.jpg

Sanfte Therapie für die Seele

odermenning_(2).jpg

Agrimony - Odermenning Nr. 1

zitterpappe1l.jpg

Aspen - Zitterpappel Nr. 2

rotbuche.jpg

Beech - Rotbuche Nr. 3

tausendguldenkraut_2.jpg

Centaury - Tausenguldenkraut Nr. 4

bleiwurz (1).jpg

Cerato - Bleiwurz, Hornnarbe Nr. 5

vogelkirsche.jpg

Cherry Plum - Kirschpflaume Nr. 6

0404_kastanienknospen.jpg

Chestnut Bud - Kastanienknospe Nr. 7

wegwarten.jpg

Chicory Nr 8 - Wegwarte

clematissamen_2.jpg

Clematis - Waldrebe Nr. 9

apfelbluete_2015_(2).jpg

Crab Apple - Holzapfel Nr. 10

ulmenblueten.jpg

Elm - Ulme Nr. 11

gentian_nr_12_(2).jpg

Gentian - Fransenenzian -G. Amarella Nr. 12

gorse_(2).jpg

Gorse - Gewöhnlicher Stechginster Nr. 13

erika_hand_(2).jpg

Heather - Heidekraut - Erika Nr. 14

illexbluete.jpg

Holly - Stechpalme Nr. 15

geissschlinge_immergruen_765.jpg

Honeysuckle - Jelängerjelieber Nr. 16

hainbuchenessenz_(2).jpg

Hornbeam - Hainbuche Nr. 17

druesentragendes_springkraut.jpg

Impatiens - Drüsiges Springkraut Nr. 18

laerche_klein.jpg

Larch - Lärche Nr. 19

mimulus.jpg

Mimulus - Gauklerblume Nr. 20

senfessenz.jpg

Mustard - Nr. 21 - Gelber Senf

eiche_juni.jpg

Oak - Eiche Nr. 22

oliven_piran.jpg

Olive - Olive Nr. 23

kiefer_1.jpg

Pine - Kiefer Nr. 24

rote_kastanie.jpg

Red Chestnut - Rote Kastanie Nr. 25

download.jpeg

Rock Rose - Gelbes Sonnenröschen Nr. 26

quelle_1.jpg

Rockwater - Quellwasser Nr. 27

knaeuel.jpg

Scleranthus - Einjähriger Knäuel Nr. 28

star_of_bethlehem_(2).jpg

Star of Bethlehem - Doldiger Milchstern Nr. 29

maroni.jpg

Sweet Chestnut - Esskastanie Nr. 30

0904_eisenkraut.jpg

Vervain - Eisenkraut Nr. 31

weintrauben_herbst.jpg

Vine - Weinrebe Nr. 32

walnussknospe.jpg

Walnut - Walnuss Nr. 33

water_violett.jpg

Water Violet - Sumpfwasserfeder Nr. 34

kastanienbluete_2016.jpg

White Chestnut - Weisse Kastanie Nr. 35

wild_oat.jpg

Wild Oat - Waldtrespe Nr. 36

rosa_canina_bluete_8.jpg

Wild Rose - Rosa Canina - Heckenrose - Nr. 37

weidenbluete.jpg

Willow - Nr. 38 - Dotterweide

aquarell.jpg

Rescue - Notfallsmischung Nr. 39