Sommerlieder

Es gibt sie... diese Sommerlieder, die einen mitnehmen auf die Reise. Dieses Lied habe ich vor Jahren mal aufgenommen. Es stammt nicht von mir. Es stammt aus der Feder von Walter Gätke.

Diese alten Volkslieder sollten noch viel mehr weiterleben dürfen. Deshalb teile ich es nun wieder.

Es ist das Lieblingslied meiner Mutter. Sie hat es sich für heute extra gewünscht. Heute empfange ich vielen alte Menschen in der Mühle. Ein gemütliches Beisammensein inmitten von Kräuterdüften. Ich freue mich auf einen singenden, klingenden Nachmittag.

Möge der Sommer in all Eure Herzen einziehen.

Sommer: Zeige Dich ganz im Lichte der Sonne. Sei die Königin Deines Lebens und strahle!

Ja, so sagt der Sommer und heizt uns ein, wenn es auch mal regnet.

Im Lebensrad ist der Sommer die urschöpferische Zeit! Es wird gewerkt und getan und alles erblüht im Werk!

Sommerqualität leben, braucht auch oft Mut, Focus, Konzentriertheit und viel Kraft. Wenn Du einmal gespürt hast, wie es ist so richtig Sommerkraft im Sinne des Mentoringrades zu leben, so weißt Du welch immense Power darin zu finden ist. Ins Tun kommen und Sein!

Herzlichst Eure Monika