Erinnere Dich ...

"Mensch, tritt sanft auf die Erde.

Was wie Staub aussieht,

ist auch der Stoff,

aus dem Galaxien gemacht sind."

Evelyn Nolte


Dieses Zitat fiel mir soeben in die Hände. Und ja, es berührte mich. Denn wen ich neues, unbekannte Land betrete, dann mach ich es immer barfuß. Ich ziehe mir bewusst das Schuhwerk aus, und fühle die Erde unter mir. Im Urlaub mache ich das immer ganz bewusst.

Da steh ich zuerst einfach mal da. Barfuß, die Augen geschlossen und ich fühle und lausche.

Da erlausche ich die Geschichten des Landes. Was erzählt mir der Boden, der Geist des Ortes?

Ich "erde" mich sprichwörtlich.

Reisen ist jetzt nicht mehr alltäglich aber wohnen und wahrnehmen des Ortes an dem ich wohne.

Und so berühre ich seit Wochen jeden Tag die Erde um unser Heim barfuß. Lausche der Geschichte des Ortes. Vielleicht ist das in den letzten Jahren eh viel zu kurz gekommen. jetzt "erde" ich mich mit dem Ort, an dem ich wohne.


Über mir Sterne, unter mir Sternstaub.