top of page

Vom Mut ganz ehrlich zu sich selbst zu sein! Der Neumond fordert dazu auf!;)

Momentan stehen alle Türen offen, um zu sich selbst ehrlich zu sein. Ehrlich zu sich selbst, erfordert viel Selbstbeobachtung.

Oft fällt das Wort Authentizität in diesen Zeiten und es wird mehr werden. Immer mehr Menschen fühlen, dass sie Ihre Wahrheit leben wollen und auch müssen, ansonsten tut's eher weh.

Viele Menschen leiden vor sich hin und es fehlt vielen der Mut ihrer Wahrheit zu folgen.

Im letzten Jahr habe ich vor allem auch selbst gelernt, ganz ehrlich zu mir zu sein. Wenn sich etwas komisch anfühlt, oder ich merke: Das bin nicht ich. Das ist nicht meine Essenz, so habe ich inzwischen den Mut, es klar zu kommunizieren und auszusprechen.

Irgendwann habe ich auch meine Verlustängste bezüglich der eigenen Wahrheit leben und aussprechen hinter mir gelassen.

Und ich kann nur sagen: Es tut so gut, klar zu sein. Ich gebe zu, es braucht etwas Übung, und manchmal kann das Gegenüber richtiggehend geschockt sein, wenn man frei heraus sagt, was man ist, denkt und fühlt. Es ist allerdings so befreiend und schafft so viel Raum für Neues.

Vor allem werden so Energien freigegeben, die sich durch Drumherumreden gebunden haben. Neue Räume können sich auftun.

Beziehungen, Freundschaften, in denen frei und offen geredet wird, die sind wertvoll. Und vor allem ein Gegenüber, das vielleicht regelrecht geweckt wird dadurch und dann sogar noch dankbar ist, dass endlich der andere so mutig war, um klare Worte zu sprechen. Das kann sogar Krankheiten wandeln. Wahrheit und Offenheit sind pure Medizin.


Manchmal muss man den ersten Schritt tun, um sich weiterzuentwickeln. Und da ist der erste Schritt definitv: Die eigene Wahrheit erkennen, und dann auch leben.

Jetzt so kurz vor Neumond, merken schon so manche, dass sie immer klarer werden, oder ihr Innerstes zumindest schon anklopft und zur Wahrheit auffordert.

Sei mutig und lebe Deine Essenz!

Trau Dich. Jeder einzelne Mensch, der nun nicht mehr herumeiert oder irgendwas daherschwafelt, oder Ausreden sucht... weil sonst die Angst hoch kommt: Dann mag mich das Gegenüber nicht mehr, wenn ich jetzt nein sage, oder klar ausspreche was ich will.

Die Zeiten sind vorbei und das ist gut so.

Übernimm Verantwortung für Dich und sei klar.


Ewige Uhr
Der Raum der Stille reicht Dir die Hand zu jeder Stunde.
Nimm den Schlag der ewigen Uhr wahr und öffne Dein Herz für das reine Sein.
Monika Rosenstatter

Von Herzen einen guten Abend und klare Träume

PS: und der Schlaf wird weniger bei vielen... Ganz ruhig bleiben und meditieren!


Photo: Stefanie Karner

551 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page