Schnell und schneller ...

Es geht schnell und schneller. Die Zeit schreitet voran und manche kommen kaum mehr zum Atmen, kommen dem was alles abgetragen wird, kaum mehr hinterher.

Tja, das macht wohl die luftige Wassermannzeit. Die Menschheit wechselt also vom Fische in den Wassermann. Fische sind bekanntlich im Wasser und stell Dir jetzt mal vor Du fährst mit der Hand durchs Wasser. Spürst Du den Widerstand? Jetzt mach die gleiche Bewegung in der Luft.

Husch husch... das geschieht um ein vielfaches schneller und ist auch "einfacher".

Und genau da sind wir nun.

Und diese Umstellung geschieht kosmisch und nicht nur hier auf der Erde. Alles baut sich um. Komplett. Alles wird auf eine neue Ebene, eine andere Ebene gehoben. Im Großen wie im Kleinen. Das bedeutet auch, dass Dein Körper bis in die kleinste Zelle ebenso umgebaut wird. Und dies in rasantem Tempo.

In dieser Woche, der gestrigen Neumond setzte nochmals so einen richtigen Startschuss, spüren viele eine neue Qualität. Vor allem die, die schon viel in den letzten Jahren hinter sich gelassen haben. Sie fühlen sich sehr leicht und frei, andere wiederum klagen über enorme Hürden und auch körperliche Schmerzen.

Das Alte geht. Es ist fast zwingend. So fühlt es sich halt fürs irdisch menschliche Bewusstsein an.

Heute ist der Tag, an dem man definitiv zu allem was war, danke sagen kann. Das Alte wertschätzen, würdigen und abschließen. In Frieden gehen lassen!

Wenn man die letzten 10 Jahre beobachtet, dann passt alles zusammen im Puzzle. Wie viele Menschen klagten doch, dass die letzten zehn Jahre alles aufgebrochen ist, dauernd sich etwas verändert hat, diese und jene Geschichten hochkamen, Beziehungen, Freundschaften, Partnerschaften, Unternehmen,... wirklich auf dem Prüfstand waren. Viele sind schon sehr müde, von den vielen Prüfungen. Die doch nur ein großes Zusammenräumen, Reinemachen und Aufwischen des alten Fahrwassers waren. Jetzt gilt es reine Luft zu atmen.

Es ist auch so, dass vornehmlich man in den letzten zehn Jahren Bekanntschaften, Freundschaften, auch Jobs machte, vor allem war hier die mittlere Generation sehr betroffen, die noch gemacht werden mussten. Zu 80 Prozent waren es karmische Wiederbegegnungen, die noch fertig gegangen werden wollten.

Wundere Dich also nicht, wenn jetzt plötzlich sich Wege trennen, Freundschaften, geschäftliche Beziehungen,... ganze Vereine, ... auseinanderbrechen.... es waren alles Themen, die sozusagen, oft auch sehr schmerzhaft, noch erledigt werden wollten. Jene, die offen und einfühlsam sind, spüren das, und können ohne jetzt großes Drama zu machen, erkennen, das eben genau jetzt diese Wege zu Ende gehen. Sie gehen nämlich in Frieden auseinander, entweder für immer, oder manche gehen den Weg sogar gemeinsam weiter, neu, allerdings auf einer ganz anderen Ebene des Bewusstseins und des neuen Miteinanders.

Zum Erheben vom alten Fahrwasser ins neue Luftige:

Alles wird angepasst. Jedes Hobby, jede Gewohnheit, jedes Denken, Handeln, ... alles. Ich musste heute schon so lachen, und war begeistert, weil ich selbst erlebte wie doch alte Gesetze von genialen Köpfen einfach so.. luftig, locker und leicht ins "einfache" geändert werden können. Dieser Mensch, ein genialer Kopf, hat sich in die neue Qualität bereits hineingehaun, so darf ich schon mal sagen, es ist unfassbar - wie er mittanzt und frei ist. Uranische (Wassermann) Sprengkraft ist einfach und dermaßen aufbrechend, dass es Spaß macht, dies zu beobachten.

2021 - 20 bedeutet noch die alten karmischen Themen zu Ende bringen und 21 - Erschaffe Dir die Welt! Beobachte mal ganz akribisch. Und vor allem... es geht schnell und schneller. Unterstützt vom luftigen Element. Denke Einfach! Sei flexibel und erkenne, dass wir in einem Jahr der 5 (2021) sind. 5 ist ein Diplomatenjahr. Was macht ein Diplomat? Ein Diplomat reist, kann mit dem Händler in Israel ebenso verhandeln, wie mit dem Boss in Palermo oder dem Hotelier in Tirol. Diplomatisch halt.

Wir alle bewegen uns in dieser 5. Es ist ja schon a bisserl absurd. 5 - die Diplomatenzahl, die Reisezahl, der Freigeist, der selbständig Unabhängige... und das in einer Zeit wieder dieser. Spürst Du die Spannung die sich natürlich aus gegebenen Anlass ergibt? All diese Qualitäten der 5 in einer Zeit wie wir sie grad erleben. Das ist HOCHSPANNUNG! Das ist ein Drahtseilakt, den die Menschheit da zu meistern hat. 5 steht auch für URLAUB! Ja, Urlaub vom Alltag haben wir bekommen. Urlaub heißt ja, man lässt mal den Alltag hinter sich um sich wieder selbst zu finden. wir haben sozusagen ein ganzes Urlaubsjahr, ein 5er Jahr bekommen, der Alltag wurde weggespült, nichts ist mehr wie es war, und so kann die Reise beginnen. Die Reise zu Dir selbst! Die Reise nach Innen. Und die geht schnell und schneller. Nämlich JETZT! Du brauchst nicht mal mehr die Koffer zu packen. Die Reise nach Innen und letztendlich überallhin ist möglich.

Widerstände und neue Feindbilder aufbauen sind Reisehindernisse. Das sei noch angemerkt.

Es geht ja sowieso alles seinen Weg. In den Sternen stehts geschrieben.


Unterstützt wird die Diplomatenzahl vom Eisenkraut. Klein, zart, flexibel, genügsam und doch unendlich stark, heilig, mächtig in der Ohnmacht und das Kraut des Mondgöttin Isis. Breite Deine Flügel aus. Mit Eisenkraut wurden die Tempel geräuchert und Altäre gereinigt. Bei des Kelten hieße das Eisenkraut Asenkraut. Es ist auch ein Venuskraut und lässt die Schönheit selbst im Chaos erkennen!


Herzlichst Eure Monika


226 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schreiben erdet...

Das Lied des Baumes

Monika Rosenstatter

Wiesenbergstrasse 63

5164 Seeham

+43 664 4026033

Logo MR Weiß Rosa.png

© 2021 Monika Rosenstatter, Erstellt von Grow & Flow