top of page

Luciatag und Luciaweizen

Luciatag! Heute ist Luciatag und an diesem Tag legte man früher rituell Weizen ( das Getreide der Sonne) auf einen Teller und spülte diesen dann täglich mit Wasser, bis er keimte. Der Luciaweizen wurde sodann verspeist und lockte mit seinem zarten Keimfunkenlicht das Licht zur Wintersonnenwende im Körper der Menschen an!

Ich liebe diesen alten Brauch! Wobei ich in der kalten Jahreszeit täglich gekeimte Getreide und Samen züchte und esse!

Lucia ist die Lichtbringerin in dieser Adventwoche! Diese Woche ist die dunkelste Zeit des Jahres! Locke auch Du mit Luciaweizen Lichtkraft und Keimstärke in Deinen Körper!


Vor allem Kinder lieben diese Keimprozesse. Ichliebte als Kind, wenn Mama Kresse anbaute und ich täglich das Wachsen beobachten durfte. Man könnte fast meinen, dass es Kindern hilft beim Wachsen, wenn man sie immer wieder wachsende und gedeihende Pflanzen, Samen, ... betrachten lässt.Hol doch auch Du diese Wachstumsenergie in Dein Heim. Für Dich, für Deine Lieben und fürs neue Jahr.



Auch ich wachse bereits ins neue Jahr hinein und so langsam gesellen sich wieder neue Ideen auf meiner Workshopseite.


Im Jänner starte ich wieder mit den Meditationen im Raum der Stille:


Und endlich ist es soweit. In der alten Mühle biete ich nun einen dreiteiligen Workshop für Lebendige Kristallheilkunde an. Die Reise reicht von Grundlagen, Mineralienklassen, über Körperarbeit, Kristallheilkunde im Alltag, in der Energetik wie auch Heilkunde, Rezepturen, Schmuck, ... uraltes und neus Wissen zu Kristallen und die Essenz soll sein: Kristalle sind lebendige Wesenheiten, die uns hier auf Erden begleiten.



Ich wünsche Euch einen zauberhaften Lucitag. Ich wurde heute schon von einem Feuersalamnder am frühen Morgen begrüßt. Mit meiner Enkeltochter war das ein besonderes Erlebnis. Es war so hübsch anzusehen. Kater Linus udn der Salamander warteten vor der Haustüre auf mich und begrüßten mich, als ich nach Hause kam.

Klara, meine Enkeltochter, erinnert mich an mich als Kind. Ich berührte auch alles was mir so in die Hände kam. Unerschrocken schnappte sie den Salamander, plauderte und spielte mit ihm einige Zeit, dann durfte er sich wieder ein Versteck vor der Türe suchen.


Welch schönes Feuerzeichen am Luciatag.

Mit Kindern kann man auf wunderbare Weise in die Welt der Elemente eintauchen. Der Same braucht Wasser zum Keimen, der Salamander steht für Feuer, und doch auch Wasser um nicht auszutrocknen. Vor allem bei diesem Regenwetter traut er sich hervor.


Herzlichst Eure Monika


„Wer sie nicht kennte, die Elemente, Ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister.“ - Goethe - aus Faust

207 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Linde

bottom of page