top of page

Essentielle Erkenntnis - Punkt des "Da steh ich nun!" - Mondfinsternis November 2022

Morgen, am 8. November 2022 erleben wir eine totale Mondfinsternis.

Die Energie strömt seit Tagen ein und viele Menschen erleben Schwindel, ein nebeliges Bewusstsein und es macht auch vielen Angst. Manche bringen die Tage durcheinander, schlafen kaum noch und manche bekommen so gar nichts mit. Zumindest glauben sie dies. Wenn man genauer nachfragt, dann wird es dem Gegenüber erst bewusst, dass sich doch was tut.

Dass irgendetwas anschiebt, anklopft.


Wenn wir unser heuer so rein die Zahlen ansehen, dann kommen wir im November auf einen sehr spannenden Aspekt.

2022 = 6 Triff Entscheidungen

November 11 Eine Meisterzahl des Denkens ... Zweifel können hochkommen und der Draht zur geistigen Ebene wird geprüft oder wird verstärkt wahrgenommen, oder man wird wieder einmal daran erinnert, dass es die Verbindungen und das Vertrauen auf das höhere Selbst braucht.

6 + 11 = 17

17 = Die Sterntalerzahl, die Wortheilerzahl... und die Wortheilerzahl bringt die große Botschaft und Erinnerung mit ins Feld: Mensch was hast Du vergessen zu leben?


Morgen kannst Du Dich ganz bewusst Deinem Lebensweg stellen!

Wo stehst Du genau jetzt, wenn Du auf Dein ganzes Leben blickst?

Blicke zuerst auf Deinen gesamten Lebensweg, und sodann richte den Blick auf das Jetzt.

Was fällt Dir zuallererst auf, wenn Du auf dieses Jetzt blickst?

Nimm Dir bewusst 1 Stunde Zeit morgen für diese sehr effektive Achtsamkeitsübung Dir selbst und Deinem Leben gegenüber.

Das was Dir als erster im Blick auf das: Wo stehe ich jetzt? auffällt, ist eine essentielle Botschaft für Deine Weiterentwicklung.

Betrachte dieses "Jetzt" und dann frage Dich in Bezug auf das Jetzt folgende Fragen:

Gilt es Entscheidungen zu treffen?

Ist genau dieses Jetzt immer in meinen Gedanken? Gedankenkarussell?

Bin ich nur im Denken, im Verstand, oder habe ich dieses Jetztthema, wo ich jetzt stehe, schon mal aus einer höheren Ebene betrachtet?

Was habe ich vergessen zu leben?

Was macht mir überhaupt Freude? Folge ich der Freude?

Was ist wahre Freude?

Nehme ich mir überhaupt Zeit, um mich wirklich freuen zu können?

Und was hilft mir um mich heil zu fühlen? (17 =8)

1 Das Selbstbewusstsein und 7 Der Sieg, die Überwindung der alten Wunde - wie weit sind alte Wunden verheilt, bluten noch, ... Lass aus Wunden Wunder werden!

Stell Dich dem was ist! Öffne Dein Herz, fühle was auf Dich wartet, in Dir wartet und entfaltet werden will.

Die Quersumme des Tages: 8 11 2022 = 16/ 7 auch eine Sieben ... Was raubt mir Lebenskraft, was schenkt mir Lebenskraft? (16) Manchmal brauchts ein Wachrütteln um zu Erwachen aus einem Traum, der gelebt wird, wie ein Schleier über dem Lebensweg liegt und man sich wundert, dass es so mühsam ist. Sei mutig und rüttle Dich selbst wach!


In diesem Sinne, wünsche ich Dir von Herzen den Mut Dich offen dem Spiegel des Mondes zu stellen. Lausche Deiner Seelenstimme! Und blicke wirklich auf Dein gesamtes Leben. Egal wie alt oder jung Du bist.


Alles Liebe Monika













435 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page