Das Lied des Baumes

Das Lied des Baumes ist ein ureigenes Lied.

Es klingt von den Wurzeln bis zur Krone.

Und weit darüber hinaus.

Die Äste sind durchströmt von Harmonie,

die Blätter durchschwungen vom Gesang.

Dieses Lied verbindet Himmel und Erde.

Bettet ein, das Wachsen, Blühen und Reifen.

Das Lied des Baumes gibt Halt,

spendet Schutz und Schatten

pflegt die Verbindung zwischen den Welten.

Das Lied des Baumes ist das „Empfangen“.


Monika Rosenstatter


Momentan ist die Zeit sehr unstabil. Viele brauchen Rückzug. Klarheit fehlt.

Geh zu einem Baum und lehne Dich an ihn. Spüre den Halt, den er Dir gibt.

Lege die Stirn an den Baumstamm und atme tief ein und aus. Erde Dich, verbinde Dich.

Sei wie ein Baum in der Brandung, besinne Dich auf Deine Wurzeln und warte ab. so wie der Baum. Er wartet bis die Zeit gekommen ist um Knospen zu treiben. Treibt er zu früh, dann gefriert die ganze Pracht. Zeit ist Medizin. Schenke Dir Zeit. Lehn Dich an einen Baum und werde ruhig. Ein Baum trägt alles mit und beobachtet oft über Generationen hinweg die Geschichte von Menschen. Er trägt, erträgt und das ganz still und leise. Empfange die Ruhe eines Baumes für Dich und Dein Herz, Deine Emotionen.

Die Natur heilt und hält und trägt den Menschen auch durch schwere Zeiten.

Herzlichst Eure Monika





219 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schreiben erdet...

Monika Rosenstatter

Wiesenbergstrasse 63

5164 Seeham

+43 664 4026033

Logo MR Weiß Rosa.png

© 2021 Monika Rosenstatter, Erstellt von Grow & Flow