top of page

Auf dem Weg zum WildWeisenWeib

2017 hat alles begonnen. Meine Hexenschwester Karoline und ich hatten eine Idee. Wir haben den Weg des WildWeisenWeibes geboren. Seit 5 Jahren begleiten wir regelmäßig Frauen auf ihrem Weg mit all unseren Werkzeugen, Inspirationen und Geistesblitzen.

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Eine Runde von 13 Frauen hat sich wieder zusammengefunden und wir tauchen diesmal in die Welt des Spinnens, Spuckens und Spiegelns ein.

Karoline und mir ist es ein Herzensanliegen, Frauen Werk- und Wirkzeuge aus vielen Bereichen unseres Tuns weiterzugeben, um im Alltag oder auch in ihrer Praxis oder einfach im puren Leben und Sein sich selbst helfen zu können. Antworten auf Fragen finden und eigenmächtig denken, handeln und fühlen. Forschen und tief hinabtauchen, Sein Lassen und hoch hinauf fliegen, durchlässig wie ein hohler Knochen sein.... schamagisches Heilen im Tun!


Wir lieben unsere Arbeit, unseren Austausch und das Sein mit den Frauen im Kreis. Drei Tage und Nächte - das ganze Seminarwochenende ist eine Einheit - begleiten wir in die Welt des WWW - des wildweisen Weibes.

Die Tage davor sind immer ein einziges Wuseln und dies und das... haben wir schon vorbereitet? Machen wir das dieses Mal so? Was brauchts gerade? Hineinfühlen. In die Sterne schauen, die Zahlen checken, ...

Ureigene Wege gehen und Räume erschaffen.

Die Zeit von Corona hat unsere WWW a bisserl gefordert und doch haben wir nicht aufgegeben, sondern immer wieder neu überdacht, hinterfragt und festgestellt: Doch es brauchts noch immer - Das war unsere Erkenntnis!

Der Weg, unsere Freude an den WWW Seminaren und was wir da alles an Werkzeugen vereint haben, macht Sinn und Freude. Und so werden wir immer wieder weitermachen, entwickeln, neues erforschen und weiterspinnen. Weils unser gemeinsamer Weg ist. Und wir haben festgestellt: Bis zum letzten Atemzug machen wir unsere Arbeit.

Und ich selbst bin so dankbar für unsere Zusammenarbeit. So ein offenes, ehrliches und tiefgründiges Miteinander, Austauschen, sich nichts schenken, diskutieren und harmonieren... ist einfach ein Geschenk des Himmels und der Erde. Donksche Karoline!

Und jetzt auf in die letzten Vorbereitungen fürs kommende WW- Wochenende.

Herzlichst Eure Monika




Im kommenden Jänner gibts wieder ein WWW! Da heißt es dann: Ahnenarbeit. "Vom Ahnen der Wurzeln, vom Weben des Lebens und vom Wenden des Alten"


In den fünf Jahren hat sich so einiges entwickelt. Und so haben so manche Frauen wirklich schon fünf verschiedene Parts gemacht und sind so richtig wildweise Weiberleut!

Die Parts haben wir nun schon seit zwei Jahren geöffnet und jede Frau kann auch einfach einen einzelnen Part besuchen.


Solltest du Lust auf das Eintauchen ins WWW Universum haben, dann melde dich bei uns. Eine kleine Gruppe Frauen hat sich schon gefunden, wir freuen uns auf einige forschungshungrige Frauen. 
Modul:  Ahnenwege bis in die Zeit der Knochen:
Wild-Weise-Weiberzeit von

Freitag 27.01.2023 um 13.00 Uhr - Sonntag 29.01.2023 um 13.00 Uhr  

213 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Linde

bottom of page