Im Oichtental liegt die „Alte Mühle im Hennergraben“. Ein großer Schatz an Wildkräutern und klassischen Küchen- und Heilkräutern findet sich im zauberhaft-magischen Ambiente bei uns im Mühlental. Meine Leidenschaft ist es, Menschen wieder an gelebte Kräuterkunde heranzuführen, sie zu begeistern und das Kräuterwissen mit Philosophie, Kunst, Literatur und Musik zu verbinden.

Kräuterschlendern am Mühlenbach

An diesem Sommerabend tauchen wir ein in die sommerliche Kräuterfülle und tragen uns einen Wissensschatz an Kräuterrezepturen zusammen für Gesundheit, Wohlbefinden und Magie im Alltag.
Es rauscht der Bach am lauen Sommerabend,
es zirpt die Grille im Hain,
das Feuer lodert in die Nacht hinein.
Wir sammlen in den Schürzen die Kräutergaben,
soll gut für Gsundheit und Allerlei sein.

Kursort

Zur alten Mühle im Hennergraben

Referentin

Monika Rosenstatter

Termin(e)

10. Juni 2022 von 16:00 - 20:00Uhr - Ausgebucht

Voraussetzungen

Anmeldung bitte per mail erforderlich

Kursbeitrag

Wertschöpfungsbeitrag 50,00 (im Beitrag sind Rezepthefterl und Materialien für Kräuterarbeiten die wir während des Workshops machen enthalten)

Kräuterschlendern am Mühlenbach