top of page

Winterzeit - Kristallzeit

Der Winter rückt näher und in den vergangenen Tagen waren immer wieder einmal kleine Schneeflocken dabei, wenn vom Himmel RegenSegen kam.

Diese Zeit läutet nun auch wieder vermehrt dazu ein, sich den Kristallen zu widmen.

Für mich ist es zur Routine geworden Kristallwasser zu trinken. Dies seit Jahrzehnten.

In vielen Gesprächen merke ich immer wieder, dass den Menschen der Zugang zur Lebendigkeit der Kristalle fehlt. Der Glaube daran, dass ein scheinbar lebloser Kristall etwas bewirken möge fehlt nahezu völlig.

Kurz flammt ein Glitzern in den Augen auf, wenn sie mich darüber sprechen hören, wenn sie bei mir Kristallwasser trinken und doch wird es immer wieder vergessen.

Die Routine machts. Und das Dranbleiben.

Wie sagt mein guter freund der Alchemist immer: Das Vergessen ist des Menschen Gefängnis.

Und so mag ich dich mit dem Herabgleiten der ersten Schneeflocken wieder daran erinnern, an die Schönheit und auch Heilkraft der Kristalle.

Bereite Dir täglich gutes Bergkristallwasser und trinke es. Ersetze Deine künstlichen Fruchtsäfte durch Kristallwasser. Du wirst den Unterschied schon bald merken.

Ebenso kannst Du in Dein Krsitallwasser, bestenfalls in einem schönen Glaskrug angesetzt, auch Rubin, Smaragd, Magnesit, Magnetit, Citrin und Amethyst, Rosenquarz geben. Dies wäre eine gut gelungene Mischung. Bitte achte drauf, welche Steine sich für Wasser eignen, Trinkwasserbereitung.

Nicht alle sind hier geeignet.

Lass die Kristalle für einige Stunden im gut gereinigten Wasser oder Quellwasser ziehen.

Dann trinke das Wasser.

Über Nacht nimm die Kristalle immer aus dem Wasser und lasse sie trocknen. Ebenso den Krug. So Vermeidest Du, dass sich Keime bilden. Immer wieder trocknen lassen.


Kristallfrequenzen dringen in tiefe Schichten unseres Seins ein und unterstützen die momentanen Prozesse. Kristalle und Steine sind etwas Essentielles. Essentielles lebt in die Ewigkeit hinein.


„Ein Stein sagt mehr als 1000 Worte! Wenn Du seine Sprache verstehst, ihm Gehör schenkst, und so Dein Herz mit seinem schlägt.“


Sei es Dir wert, dass Du Dich täglich um Deine Kristalle kümmerst und um gutes heilsames Kristalltrinkwasser. Es nährt auf vielen Ebenen und hilft dir bei der momentanen Reinigung - die global vor sich geht.

Kristallklare Grüße

Monika Rosenstatter



279 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Räucherzauber

bottom of page