top of page

Kristalle und Edle Steine - Pflege

Im Jänner, wenn Frost, Eis und Schnee das Land bedecken, und im Garten wenig bis keine Arbeit ansteht, werden Haus und Hof geputzt, geräumt und gereinigt.

Und der Jänner mit seinen klärenden Energien bietet wunderbare Kräfte für die Reinigung unserer Kristalle und Edelsteine.

Frost und eisige Temperaturen, die klärenden nächtlichen Kräfte der Steinbockqualität lösen in Kristallen gespeicherte Energien auf.

Ich lege die Kristalle direkt unter den Sternenhimmel auf die Erde oder gebe sie sogar in einen Stoffsack und hänge sie in den fließenden eiskalten Bach.

Kristalle, z. B. Amethyste, die ja als "Karmastaubsauger" gelten, und momentan richtig viel Arbeit für uns erledigen und dem Menschen dienen bei all den Transformationen möchten im Nachtlicht gereinigt werden. Amethyste kann man zusätzlich mit Milch bestreichen. Diese reinigt dann noch zusätzlich. Vor allem die alten karmischen Mondschlacken aus den Kristallen. Und wir haben noch viel alte Mondenergien, die jetzt richtig karmische Nummern ans Licht bringen, die erlöst werden wollen.

Solltest Du gerade mitten in einem Transformationsprozess stecken, so schlafe mit einem Amethyst in der Hand. Je nach Intensität, kann es passieren, dass der Stein in der Nacht zerbröselt oder sich verfärbt. Passiert dies, so übergib den sich dir dienenden Kristall sodann überhaupt wieder der Erde. Er hat seine Arbeit getan.

Ein alter Spruch besagt: Was durch einen Stein geheilt wird, ist für immer geheilt.

Dazu möchte ich noch ergänzen, dass, möchtest Du karmische Muster wirklich lösen, es unerlässlich ist, zu verzeihen, vergeben und in Liebe zu agieren. Wenn bei Streitfällen z. B. nur mit Streit, Aggression oder Wut und Prozessen reagiert, so wird das Karma sich schwer lösen, es wird im Gegenteil noch mehr Karma produziert. Es gilt einen Konsens auf Augenhöhe zu finden, dafür braucht es Mut, Erwachsenes Sein und eben die innere Kraft und Überwindung altes sein zu lassen. Und genau daran scheitern die Meisten.

Wer allerdings einmal erlebt hat, wie es ist, wenn man sich in Liebe solchen Themen stellt, wird mir bestätigen, dass sodann riesige Geschenke kommen, völlig neue Tore sich öffnen und Dinge möglich sind, von denen man vorher nicht mal träumte.

Der Pfad in die neue Zeit verlangt den Menschen nun alles ab. Die Kristalle, sowie verschiedenste Pflanzen und Naturheilmittel sind hierbei treue Begleiter.

Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag, Spaß bei der Pflege Deiner Kristalle und einen guten Nachmittag!

Herzlichst Monika


Selbst das Betrachten eines Amethysts reinigt bereits Deine Aura! Nimm Dir Zeit. Die Zeit die wir uns nehmen, ist die Zeit, die uns etwas gibt!



317 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Räucherzauber

Comments


bottom of page