top of page

April - Volle Kraft voraus!

Der April ist nun schon ins Land gezogen und dies sogar mit seinem Gefolge. Echtem Aprilwetter. Sturm, Regen, Sonnenschein, warm, kalt, ... Er zeigt uns so richtig was es heißt in jeder Liga zu tanzen.

Launenhaft - wird dies oft auch genannt. Nun der Winter hält manchmal noch fest, aber er muss weichen. Wohl oder übel. Und da kann es sprichwörtlich schon launisch werden, wenn etwas durchbrechen will - eine neue Kraft.

April enthält das Wort APERO = Eröffnen. Und so öffnet die mächtig Aprilkraft die Hüllen von unzähligen Samenkörnern, sprengt endgültig Knospen und lockt auch den Menschen aus seiner Höhle.

Ich als Widder liebe die Sprengkraft und erinnere mich immer wieder die unbändigen, manchmal sehr stürmischen Pionierkraft in mir. Ich hole sie hervor, wenn ich sie brauche um voranzukommen, um Neues zu initiieren um mich selbst weiter zu entwickeln.

Der Mensch trägt alle Tierkreiskräfte in sich und der Widder eröffnet nun diesen Kreis wieder. Er beginnt wider ein neues Rad und deshalb ist es wertvoll, wenn man nun im April ganz bewusst in den Tierkreis startet. Wie beginne ich nun die 12 Tore? Diese mächtigen Tore, die immer Werden, Sein und Vergehen, die Elemente und viele andere Qualitäten im Lauf des Jahres aufs Tablett legen um erneut durchzuschreiten.

Starte den April, diese Kraft des "Öffnens" ganz bewusst mit der Frage: Was will ich? Was will ich eröffnen, in mir, in dieser Welt?

Und vor allem: Wie will ich das Neue nun angehen?

Es ist wie beim Gärtnern. Manche Samen sind Lichtkeimer, manche Dunkelkeimer, manche keimen schnell, manche brauchen Frost um überhaupt in die Gänge zu kommen.

Überlege ganz genau, was Deine persönliche Stärke ist und so gehe nun in das erste der Tierkreiszeichen im April hinein und beginne etwas Neues. Ein Projekt, ein Hobby, neue Interessen, bilde Dich weiter, erkunde die Welt, mach einen neuen Job, oder gestalte Deine Partnerschaft neu, lass Freundschaften neu aufleben, bring neuen Schwung, neuen Wind in Dein Leben.

Brich alte Gewohnheiten und Muster auf (Knospe, Samenhülle) und wachse und reife so weiter.


Und wenn es nicht sofort klappt, dann sei ruhig mal launisch wie der April, aber mach weiter und geh vorwärts.

Lass die Sonne scheinen, wenn Wolken kommen, und gieße die Blumen, wenn Du willst, dass es regnet. Und im Notfall streue eine Prise Aprilscherz drüber!

Herzlichst Deine Monika


Blüte der Eiche - sie macht erdentauglich und stärkt das Selbstvertrauen!

559 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page