Stärkender Rosmarinwein

Der Rosmarinwein nach Hildegard enthält Kalzium, Eisen, Vitamin C sowie ätherische Öle. Wie lieb ich doch den Duft des Rosmarin. Vor allem die ätherischen Öle wirken nerven-, herz- und kreislaufstärkend. Rosmarinwein hilft, einen nervlich bedingten Erschöpfungszustand rasch zu überwinden. Bitte niemals bei hohem Blutdruck anwenden.

1 Liter Bioweißwein

Ca. 30 g Rosmarinblätter frisch

Diese Zutaten werden in einem Glas angesetzt. Fünf Tage ziehen lassen, abfiltern und zu jeder Mahlzeit 1 Likörgläschen genießen.



Der Sommertisch ist reich gedeckt,

aus der Fülle werden unsere Lebensgeister nun geweckt!

Wir sind gar außer uns vor Farb und Freude,

keine Seele bleibet mehr in ihrem Gebäude.

Hinaus auf Wiese, Feld und Flur,

alles sprüht vor Lebensfreude pur.

Singe, lache, tanze,

nähre Dich von all den schöne Dingen!

Lass dich vom Schmetterling in höchste Sphären bringen.

Lebe die Liebe und liebe das Leben –

Diesen Sommer wird’s nur einmal geben!

Monika Rosenstatter

Image-empty-state.png

Spaghettitörtchen

Eine lustige Nudelei. Schnell und lecker für zwischendurch.

175 g Suppennudeln oder Spaghetti

2 TL Kräuterpaste oder Pesto

40 g geriebener Parmesan

1 Handvoll Wiesenkräuter (Giersch, Gundelerebe, Schafgarbe, Dost, Spitzwegerich, ...)

2 Eier oder Lupinenmehl in Wasser angerührt als Ei-Ersatz

1 EL Lupinemehl zusätzlich

Ich bevorzuge Suppennudeln, da diese etwas feiner für die kleinen Törtchen sind. Für größere Omeletts können auch Spaghetti (Reisspaghetti glutenfrei) verwendet werden.

Die gekochten Nudeln werden mit den anderen Zutaten verrührt. In einer beschichteten Pfanne in den kleinen Formen backen, mit essbaren Blüten bestreuen mit buntem Salat servieren.

Hier habe ich die kleinen nester in runde Formen gefüllt um so noch bessere Form zu erhalten. Die Formen sind bodenlos.

Image-empty-state.png

Image-empty-state.png