Tannenwein für die Adventzeit

750 ml Weißwein

7 EL feinst gehackter Tannezweig (Nadeln samt Asterl)

3 EL Honig

1/2 TL Nelkenpulver

Das Tannenzweigerl habe ich feinst gehackt und mit dem Weißwein und dem Nelkenpulver zum Kochen gebracht. Vom Herd nehmen und 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen. In den noch lauwarmen Wein wird der Honig gemischt, in Flaschen gefüllt und bei Bedarf davon gekostet. Es sschwimmt etwas Harz auf dem Wein, das kann schon sein. Genau das brauchen wir um uns zu stärken.

Zimtparfait

Rezept für ca 8. Personen

4 Bioeier

175 g Rübenzucker

1 EL Zimtpulver

250 g gut gekühlter Schlagobers

4 Eiweiß

2 Stamperl Kaffeelikör

Das ist mein absolutes Silvesterlieblingsrezept. Ich liebe Zimtparfait und auch meine Gäste. Die Eier werden mit dem Zucker und dem Zimt über dem heißen Wasserbad bei kleiner Hitze in etwa 10 Minuten schaumig geschlagen. Den Eierschaum abkühlen lassen. Den Schlagobers und die Eiweiße getrennt steif schlagen. Wenn der Eierschaum abgekühlt ist, den Kaffeelikör unterrühren und den Schaum nochmals 3 min schlagen. Den Schlagobers und den Eischnee unterheben, die masse in eine Kastenform füllen und in's Tiefkühlfach stellen. 3 - 4 Stunden gefrieren lassen.

Serviert wird das Parfait mit Brunello-Zwetschken. Dafür werden ca. 20 Zwetschken in 300 ml Brunello Rotwein, 3 EL Honig eingeweicht für 2 Stunden. Diese Mischung kurz aufkochen, mit etwas Kardamom, Nelken und Zimt würzen.

Das Parfait mit dem Löffel ausstechen, mit den Brunello-Zwetschken, Orangenfilet und Schlagobers anrichten.

Monika Rosenstatter

Wiesenbergstrasse 63

5164 Seeham

+43 664 4026033

Logo MR Weiß Rosa.png

© 2021 Monika Rosenstatter, Erstellt von Grow & Flow