Lavendelblumen


190 g Sommerbutter

80g Puderzucker

1 glückliches Ei

350 g Dinkelweißmehl

½ Tl Backpulver

4 El Lavendelblätter (frisch haben sie das beste Aroma) fein hacken evt. mit einem Keramikmesser

2 Tl abgezupfte Lavendelblüten (frische sind zu bevorzugen)

Butter und Zucker schaumig rühren und dann das Ei dazugeben. Nochmals rühren.

Mehl, Lavendelblätter, Lavendelblüten und Backpulver in einer Schüssel vermischen und zum Zucker- Butter- Eigemisch kneten. Nun an einem kühlen Ort eine halbe Stunde rasten lasten.Den Teig ausrollen, kleine Herzen ausstechen und im vorgeheizten Rohr bei 220 Grad ungefähr 10 min goldgelb backen.

Für die ganz Süssen mit Lavendelzucker bestreuen und servieren.In einer Keksdose sind diese Herzchen einige Wochen lagerfähig. Einige Lavendelblüten hineinstreuen um das Aroma zu erhalten.

Aphrodite's Sommerdrink

Für einen gelungenen Abend oder eine Damenpläuschchen braucht man besondere Getränke. aphrodite braut sich für solche Anlässe folgendes Getränk:

100 ml Biorosenhydrolat von Feeling

800 ml Bioapfelsaft

1 Flasche Biosekt

einige Rosenblüten

Aphrodite mischt Rosenhydrolat mit Apfelsaft in einer schönen Bügelflasche. Evt. gibt sie hier schon einige Rosenblätttchen hinzu.

KOmmt der hochverehrte Besuch, dann wird ein schuss von diesem aphrodiesischen Getränk in ein sektglas geleert und dies mit Sekt aufgespritzt. Die Deko für dieses zartrosa Getränk ist individuell zu gestalten - je nach Hexenlaune.

Göttinnenspeise

Lege den Boden einer Auflaufform mit Biskotten (Löffelbiskuit) aus. Die Biskotten beträufle mit feinstem Biorosenwasser bis sie gut durchnässt sind. Dann schneide eine Banane ganz feinblättrig und belege die Rosenbiskotten damit. Dann streue die frischen Blüten von Duftrosen darüber. Nun bedeckst Du das Ganze mit einer Schicht Vanillepudding (frisch gekocht). Dann kommt wieder eine Lage Biskotten. Diese wieder mit Rosenwasser beträufeln, Bananen drauf, Rosenblüten und wieder als Abschluss Vanillepudding.

Lass diese Schichtspeise für mindestens fünf Stunden gut durchziehen im Kühlschrank. Serviere mitRosenblütenzucker und natürlich frischen Rosenblüten.

Es schmeckt einfach betörend.

Rosenblätter wirken im Sommer kühlend und befeuchtend, fördern Galle- und Leberflüsse. Rose pflegt das Herz und ist auch die Nieren (Venus) freuen sich über den Genuss von Rosen.

Monika Rosenstatter

Wiesenbergstrasse 63

5164 Seeham

+43 664 4026033

Logo MR Weiß Rosa.png

© 2021 Monika Rosenstatter, Erstellt von Grow & Flow