Ein 1-Liter Emailgefäß wird zur Hälfte mit frischen, abgezupften Löwenzahnblütenblättern angefüllt. Die Blüten bei Sonnenschein pflücken und wirklich dann die Mühe machen nur die Zungenblüten zu verwenden. Das ist eine schöne Arbeit am Feuer. Da sitzt man schon einige Zeit und zupft so vor sich hin. Nun wird 1/2 Liter kaltes Wasser dazu gefüllt und diese Mischung aufgekocht. hat es einige Minuten geköchelt, so vom Feuer nehmen abfiltern und auskühlen lassen. Die gelbe Flüssigkeit wird nun in eine Literflasche gefüllt und mit 60 - 70 % Biokornbrand aufgefüllt. Gut durchschütteln und ca. 2 Wochen am Fensterbrett reifen lassen. Mit diesem blumig-gelben Gesichtswasser beginnt man täglich den Tag. Das Gesicht wird damit eingerieben, oder mit einem Tuch aufgetragen. Der Teint wird rein, auch vertreibt der Löwenzahn Gesichtsflecken.

Für besseres Verständnis: Es ist bekannt, dass die Milch des Löwenzahns bei Berührung mit der Haut unschöne braune Flecken hinterlässt. Dies ist eine deutliche Signatur. So wie im Rezept zubereitet, eröffnen wir aber seine Wirkung, Gesichtsflecken zu vertreiben. Darüber gilt es nachzudenken.

Monika Rosenstatter

Wiesenbergstrasse 63

5164 Seeham

+43 664 4026033

Logo MR Weiß Rosa.png

© 2021 Monika Rosenstatter, Erstellt von Grow & Flow