Tannencracker

Image-empty-state.png

250 g Dinkelvollkornmehl
200 g Butter
250 g Topfen
4 EL frisch gemahlene, getrocknete Tannennadeln

Diese Zutaten werden zu einem Teig verknetet. Kurz rasten lassen.
Dann ausrollen und zu kleinen Quadraten schneiden. Im Rohr bei 180 g backen.

Bewusst verwende ich kein Salz, um die Geschmacknerven wieder zu erwecken. In den Tannennadeln stecken genug nährende und schmackhafte Salze. Der Geschmack der Tanne ist geradezu betörend. Die Nadeln haben bereits viel Sonnenkraft gesammelt.
Die Tanne ist ein Baum des Friedens, er wärmt den Organismus und öffnet den Raum für Gemeinschaft.
Auf ins neue Wir!

Image-empty-state.png

Image-empty-state.png