Rituelle Kräuter- und Baumheilkunde

Der Mensch und sein Seelengarten

DER NATÜRLICHE SEELENGARTEN UND SEINE PFLEGE - ein ganz besonderes ERLEBNISSEMINAR mit der Kräuterhex vom Wiesenberg MONIKA ROSENSTATTER.

Freitag, der 26.06. von 17:00 Uhr – 21:00 Uhr  

und Samstag, der 27.06., von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kursgebühr von € 150,--

(Materialien, Skript und Verpflegung sind im Preis enthalten)

Für Infos, Zimmerreservierung und natürlich Anmeldung sind wir gerne für Euch da.

Petra und Petra und ich:)

Das Seminar findet in nenzing in Vorarlberg bei Petra Senti statt. ein wunderbarer Seminarraum und ein schöner Garten stehen uns hier zur Verfügung.

Petra Senti, unsere Gastgeberin:)

Bragadella 56

6710 Nenzing

E-Mail:                       latzer.senti@aon.at

Tel.Nr.:                      0664  / 41 20 616

***

Petra Vetter - Gassner

Tel.Nr.: 0664 / 52 10 831

E-Mail: peervega9@gmail.com

***

Monika Rosenstatter - Referentin

Tel.Nr. 0664/ 4026033

E-Mail: m.rosenstatter@sbg.at

Wir freuen uns auf Euch!



Wir drehen uns im Kreis – scheinbar. Denn wahrlich erklimmen wir Stufe um Stufe. Das Jahresrad ist in vielen Kulturen eine Orientierungshilfe für die kleinste und größte Einheit in der wir leben.

Das Leben im Kreis der vier Schilde bestimmt die Minute, den Tag sowie ein ganzes Menschenleben. Den Lebensgarten, in den wir hineingeboren sind in diesem Leben gilt es bewusst und vor allem natürlich zu gestalten. Viele Helfer und Wesen aus der Kräuter- und Baumwelt, Kristalle, Tiere, Zahlen und Melodien sind uns treue Wegbereiter und Begleiter. Rituale, Intuition und klarer Verstand vereinen sich in wundervollen Rezepturen mit Kräutern, Ölen, Baumschätzen, uvm. und werden zu Werkzeugen für den alltäglichen Gebrauch. Vom immerwährenden Jahresrad, welches wir uns erschaffen bis hin zum ganz persönlichen Seelengarten, der in Deine ganz persönliche tägliche Arbeit integriert werden kann, werden wir eintauchen in Ebenen, die für vielleicht noch unsichtbar waren. Ich werde Dir Werkzeuge an die Hand geben, mit denen Du auch selber fragen für Dich beantworten kannst. Kräuter, Bäume, Edelsteine... so vieles steht uns zur Seite.

In diesen Tagen werden wir tief in dieses Heilwissen eintauchen, jeder wird seinen eigenen Lebens- und Seelengarten erforschen und erahnen, wie wir in bearbeiten, bebauen, düngen, hegen und pflegen um Werden, Wachsen und Erblühen genießen zu können. Lassen wir die Seele baumeln zur schönen Sommerzeit! 

  • Gestalten eines eigenen Seelengartens als schamanisches Werkzeug
  • Kräuter- und Baumkunde
  • Verbinden von Wissen und Intuition
  • Arbeiten mit den vier Schilden und dem eigenen Seelengarten in verschiedenen Lebenslagen
  • Herstellen von Balsamen, Essenzen und Kraftgegenständen als Hilfe für den Seelengärtner
     

! Maximal 12 Teilnehmer – kleine Gruppe ! 

Keine Vorkenntnisse nötig.

„Krankheit, durch die Natur geheilt, wird zur Schönheit!“

Monika Rosenstatter

„Die Gelehrten sagen, die ganze Welt tanzt!

Alle Handlungen sind Teile eines Musters, im Gleichgewicht und in Gegensätzen, im Fließen und in der Ruhe.

Und es gibt keinen Vorgang, für den ich nicht die richtige Ergänzung sehe, die Vollendung des Musters…“

Elisabeth A. Lynn „Die Tänzer von Arun“