Wie stärke ich meine Milz?

Aktualisiert: März 20

Gestern habe ich ja bereits über die Milz und das im Namen dazu gehörige Milzkraut (Chrysosplenium alternifolia) geschrieben. Einige von Euch sind jetzt schon auf die Suche gegangen, manche sind ganz erfreut, da sie nun dieses Kräutlein erst so richtig entdecken können.

Nun es gibt ja viele Anwendungen von Kräutern. Einnehmen von Tinkturen, räuchern, energetische Arbeit mit der Kräuterfrequenz und vieles mehr.

Ich bin vor allem auch ein Fan von Aurasprays. Und weil nun das Saturnjahr gerade beginnt und die Milz nun vermehrt Aufmerksamkeit will, gibts heute ein Rezept passend zur Sternenzeitqualität.


Und wieder habe ich mir nun eine Tinktur angesetzt aus Milzkraut. So wie jedes Jahr. Frisches Milzkraut, blühend im besten Fall, wird in 40 % Alkohol eingelegt. Für mindestens 7 Tage wird nun dieser Ansatz an einem geschützten Ort in einem verschlossenen Glas stehen gelassen.

Diese Tinktur kann nun weiterverarbeitet werden. Abfiltern durch reine Seide und sodann in ein dunkles Glas abfüllen und beschriften.

Für einen milzstärkenden Auraspray brauchts a bisserl Zutaten aus der Hexenküche. Und ich gebe jetzt zu, das Rezept wird einige abschrecken, da die Zutaten nicht in jedem Keller lagern, aber da hier auch viele Kräuterhexen herumschwirren, stell ich das Rezept gerne rein und ich bin mir sicher, dass so manche Kräuterfrau freudig ans Werk geht.



Milzstärkender Auraspray:

60 ml Eichenrindenabsud (100 ml Wasser und 1 TL Eichenrinde auf 60 ml einkochen lassen - abfiltern)

20 ml Milzkrauttinktur

10 Tropfen Blutweiderichtinktur

100 ml Hämatitwasser (100 ml Quellwasser mit Hämatit (Blutstein) über 3 Stunden ansetzen, abfiltern)

10 Tropfen ätherisches Tannenöl


All diese Zutaten kräftig miteinander in einem Glas verschütteln in einen Zerstäuber füllen, die Menge reicht für 2 x 100 ml und bei Bedarf sprühen.


Wie verwendest Du den Auraspray?

Diesen milzstärkenden Spray vor allem immer Samstags verwenden. Der Samstag ist der Tag des Saturn. Und da die Milz dem Saturn zugeordnet ist, könnte man den Samstag immer damit beginnen, sich einen Raum dafür zu schaffen. Für das Verinnerlichen der Woche, aller Gedanken die noch von der vergangenen Woche herumschwirren, ... Was will ich noch in Frieden bringen für diese Woche? - um gut gelaunt und frei in den Sonntag gehen zu können.

*Stelle Dich an einen für dich angenehmen Ort in Deiner Wohnung oder in der Natur.

*Spüre die Fußsohlen wie sie die Erde berühren.

*Schließe die Augen und sei bereit

*Nun sprühe Den Spray rund um Deinen Körper

*Beginne über dem Kopf und lass die Kräuteressenzen wie einen Regen auf Dich niederfallen

*Bleib ruhig stehen und fühle, wie der duftende, von Kräutern getränkten Spray Deinen Auraraum erfüllt. Bleibe solange stehen, bis der ganzen Sprühregen zu Boden gefallen ist und Alles wieder ruhig wird.

*Nun kannst Du einen Wochenabschlussmeditation durchführen und so gestärkt ins Wochenende gehen.



Die Eiche ist ein besonderer Baum, all seine kraft stärkt die Milz und wie sagt man so schön: Die Eiche macht erdentauglich. Sie hilft dem Menschen sich hier zu verankern. Besonders der gute alte Eichelkaffee ist ein Milzstärker ohne Gleichen. Im Auraspray ist es die Eichenrinde, aus der wir die die Kräfte für die Milz gewinnen.



Der Blutweiderich ist ebenso ein Mittel erster Klasse für die Milz. Er unterstützt die Reinigung der roten und weißen Pulpa - wie die Alten sagen. Blutweiderich ist in der Heilkunde fast vergessen. Er unterstützt die Milz bei der Reinigung des Blutes, ebenso wie den Geist bei der Reinigung der Gedanken, und dies steht eben in Wechselwirkung.



Der Hämatit ist ein guter alter Blutstein. Er versteht es, die ganz alten Muster, die wir fahren zu lösen und so wieder Festgefahrenes zu lösen und in Fluss zu bringen.


Und zu guter Letzt darf die Tanne, ein klassisches Immergrün den Reigen ergänzen und für Wärme sorgen. Die Milz hilft uns, uns für das Leben zu erwärmen, ebenso wie die Tanne es uns vormacht.


Warum Aurasprays?

Da wir mehr sind als nur unser Körper, und diese Wahrnehmung oft sehr schwer fällt, sind Aurasprays der ideale Zugang zur erweiterten Wahrnehmung.


Lieber LeserInnen ich wünsche Euch viel Freude beim lesen, Umsetzen und in die Tat gehen.

Gutes Gelingen!

Herzlichst Eure Monika


PS: bitte um Verständnis! Ich verkaufe den Spray nicht, ich rege zum Selbermachen an!


454 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mühlensommertage

Monika Rosenstatter

Wiesenbergstrasse 63

5164 Seeham

+43 664 4026033

Logo MR Weiß Rosa.png

© 2021 Monika Rosenstatter, Erstellt von Grow & Flow