Magie hat immer etwas damit zu tun, wofür man sich entscheidet


Manchen Menschen erscheint Magie so magisch weit entfernt, und doch ist es so einfach. Es geht letztendlich darum, wofür man sich entscheidet. Und dies mit all seinen Anteilen. Magie geschieht, wenn Du das bist, was du sagst, wenn du das lebst, was Du meinst und willst.

Und wenn ich lächle, bekomme ich Lächeln zurück. Vielleicht aus einer anderen Ecke, wie man sich erwartet, genau das ist das Magische dran. Und wer die hermetischen Gesetze des Lebens einmal genau studiert hat, und sie anwendet, weiß auch, warum sie so wahr sind.

Denn wie man sich bettet, so liegt man, wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Wie oben, do unten, und wie innen so außen ...

Und genau darum beginne ich den Tag mit einem Lächeln. Und ich beende den Tag mit einem Lächeln. Für mich ganz allein. Denn das was dazwischen liegt, ist mein Leben und dafür trage ich Verantwortung. Und das mach ich doch gerne.

Lege ich ein Samenkorn auf Stein, so wird es schwer wurzeln können. Lege ich es in weiche, gute Erde, so kann es Wurzeln schlagen und keimen und wachsen.

Das Prinzip der Natur zeigt es uns jeden Tag. Erinnern wir uns wieder daran.

Jede Sekunde, jede Minute, jeden Tag.


Herzlichst lächelnd

Eure Monika



298 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Oane Bam....

Mühlenfrühstück