Mühlensommertage

Aktualisiert: 7. Sept. 2021

Helena und ich haben überlegt: Plakat machen? Flyer machen? Wie?

Nun, wir sind unseren Künstlerseelen treu geblieben und haben beschlossen, die künstlerische Seite hervorzuheben. Das Einfache, das Farbenfrohe, die von Hand geschriebene Botschaft, die Naturfarben mit dem Wasser am Papier verschmolzen...


Warum?

Weil dies auch der Geist der Mühlensommertage ist.


Einfach

Farbenfroh

Künstlerisch

Kreativ

Handwerk

Erdig und analog

Einzig-Art-ig und Wesen-tlich

Klein und fein!

Täglich sind nur kleine Gruppen von maximal 30 Personen im Mühlen-Wirk-Raum!

Jede einzelne Seele darf ihren Raum haben, ihre Einzigartigkeit so entfalten.


Vielleicht nicht mehr ganz zeitgemäß und doch hat es etwas, wenn man als Künstler durch die Hand fließen lässt, was einen bewegt. Wenn der Geist des Ortes einfließt durch die Farbe und sichtbar wird in Wort und Form.


Herzlichst

Monika, Helena und Klara


Anmeldung unter:


Mühlentage » Natur und Wildnisschule Auenland (wildnisschule-auenland.at)