top of page

Frühlingskräuter - Erwecker für Körper, Geist und Seele - NeunKräutertee

Alles erblüht. Heute morgen war ich schon pflücken. Veilchen, Schlüsselblumen, Gänseblümchen und Brennnessel. Alles steuert auf die Neun Kräuter zu, die doch zu Ostern so begehrt sind.

Heuer habe ich beschlossen, dass ich bis Ostern einen "NeunKräuterTee" sammle.

Und so sammle ich was nun Tag für Tag erblüht, trockne diese wunderbaren Geschenke und werde sodann in der Karwoche täglich mein Tässchen Neunkräutertee genießen und so manchem zu Ostern ein Sackerl davon schenken.

Das ist doch eine zauberhafte Idee finde ich.


Einige kleine Impulse zu so manchen Kräutern:

Duftveilchen - bei Melancholie und zum Einschleusen der Freude

Schlüsselblume - die Herzöffnerin und alles ins Fließen Bringerin

Gänseblümchen - Heimische Notfallsblume und Arnika der Gebärmutter

Brennnessel - Willenskraft, stärke, und Reinigerin auf allen Ebenen. Eisenlieferantin


Da in jeder Region verschiedene Kräuter sprießen steht Dir natürlich die Wahl offen - welche neuen Kräuter Du in Deinen NeunKräuterTee hineinpflückst.

Die Hauptsache ist doch: Die Freude dabei und das Heilen im Tun!


Am Gründonnerstag öffnet auch wieder der Raum der Stille für eine weitere Meditation. Wir stellen uns ganz auf die Farben Gelb und Blau - die Farben der Blumen und das daraus gemischte - siehe Farbkreis Goethe - Grün - die Grünkraft - Viriditas - ein.

Bei warmen Wetter findet vielleicht die Meditation inmitten des Mühlengartens statt.

Hier gehts zur Info bezüglich Meditation:


Ich wünsche Dir einen venusisch, schönen Freitag - Freitag ist dem Planeten Venus zugeordnet.


Herzlichst Deine Monika



268 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page