top of page

Fülle, Fülle und nochmals Fülle und dreimal die 7

Dieser Sommer beschert uns unendlich viel Fülle. Die Sonne schenkt uns so viele Sonnenstunden und lässt Blüten und Früchte reifen. Immer wieder kommt auch Regen zur Erde und so wächst und gedeiht alles im natürlichen Zyklus.

Im Außen quillt alles über vor Fülle und doch strudelt es viele Menschen nun ordentlich. Innerliche Abgründe tun sich bei vielen auf und werden auch im Außen präsentiert.

Es ist im Sommer viel schwieriger nach Innen zu schauen und sich den Emotionen, den Themen zu stellen. Alles was nun verlangt wird, ist nun Klarheit zu schaffen.

Innere Klarheit und Selbstsicherheit, Selbstverantwortung, Selbsttreue, Selbstliebe und letztendlich Selbstvertrauen.

Viele bemerkten in den vergangenen Wochen, dass sie sich irgendwo auf dem Weg durch die letzten Jahre selbst verloren haben. Und dies ist dann unerträglich. Sich selbst zu verlieren ist schmerzhaft. Umso mehr Kraft braucht es, sich wieder selbst zu begegnen.

Diese Begegnung mit dem Selbst findet in der Ruhe, Klarheit und Stille statt. Es erfordert absolute Hingabe an das was ist.

Den meisten fällt es schwer mit sich allein zu sein, sich selbst zu begegnen und die Einsamkeit der Selbstfindung ist oft eine allzu große Herausforderung und kann schmerzhaft sein.

Wer jedoch durch geht und mutig und königlich sich selbst durch das Tal führt, erfährt diese immense Königskraft.

Heute haben wir den 7.7.2023= 21/3 (7+7+7=21/3)

Dreimal die 7 bedeutet viel Erfolg. 7 ist eine Königszahl, eine Erfolgszahl, eine Siegeszahl, Vertrauen in das höhere Selbst und: Wer seiner Seele dient, dient allen!


Dreimal die 7 ergibt 21/3

21 ist die Erfolgszahl auf allen Ebenen.

Heute hast Du die Chance für Dich und Deinen Weg, durch königliche Selbstbeherrschung und den Willen, die Zügel Deines Lebens wieder in die Hand zu nehmen, leicht und locker und doch geführt, zu beleuchten und den klaren Fokus auf das Ziel wieder zu gewinnen. Die 21 erhebt uns zu purem Bewusstsein. Viele Menschen spüren gerade die Veränderung die geschieht und es ist geradezu normal, dass diese rasante Veränderung auch etwas Angst macht oder Unbehagen auslöst. Das neue Bewusstsein, die neue Wahrnehmung kennen wir noch nicht. Sag Dir selbst einfach vor: Alles ist gut und im Fluss ich vertraue und glaube. Denn Vertrauen und glauben hilft und heilt die göttliche Ordnung.


Die rote Rose steht in der Kabbalah für die Wünsche. Was ist Dein Wunsch in diesem Leben?

Meditiere mit einer roten Rose und erkenne Deinen Wunsch. Deinen Herzenswunsch, der Dir und allen dient.


Herzlichst Monika



353 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page