top of page

Der März, der Magen und das Verdauungsfeuer der Einfachheit

Da sind wir nun angekommen mitten im sagenumwobenen März 2023.

Man braucht nicht wirklich im Netz zu suchen oder lauschen, um zu merken, dass sich alles wandelt, dass die Zeit verfliegt und irgendwie sich alles neu ordnet.

Meist sind es sogar Generationengeschichten, welche sich nun lösen, ordnen und in frieden kommen.

Meine Tochter sagen seit Wochen: Es ist gut so. Nun kommt alles dahin, wo es hingehört.

Und so ordnet sich eins zum anderen, und wenn man ins Herz geht und mit den Augen des Herzens hinschaut, dann erkennt man schnell die Essenz von allem was nun ist.

Und manchmal muss man sogar zweimal hinsehen, weil und ich sag dies selten... auch sehr destruktive Kräfte am Werk sind und man echt bei sich bleiben muss und immer wieder jeden Tag aufs Neue sich in die eigenen Mitte hineinfallen lassen. Das Wichtigste ist hier immer wieder das Gespräch... auf Herzensebene!!! Eine liebe Freundin und ich haben da echt seit einiger Zeit sehr Merkwürdiges erlebt und beobachtet... das Herzensgespräch lässt uns aber immer weider gemeinsam stark sein. Immer zweimal hinsehen!!!!


Natürlich spüren viele dies sehr extrem auf körperlicher Ebene. Vor allem im Solarplexusbereich. Hier sind bei vielen die Magennerven, das Sonnengeflecht verspannt. Bei Kindern wie bei Erwachsenen ist nun dieses "Update" auf Magenebene am laufen.


Wie kannst du nun diesen Wandlungsprozess in der Magengegend unterstützen?

Umgib Dich mit der Farbe gelb.

Wenn die Sonne scheint, setze Dich in die Sonne und saug mit Deinem Solarplexus die Sonnenkraft ein.

Trinke Bernsteinwasser - hierfür einen kleinen Bernstein in Wasser einlegen und nach 1 - 2 Stunden dieses Wasser trinken.

Trage überhaupt einen Bernstein bei Dir. Oder lege ihn auf die Bauchnervengegend auf.

Lege Dir selbst immer wieder die Hände liebevoll auf Deine Bauchdecke und sprich mit Deinen Nervenzellen. Sag ihnen: Alles ist gut!

Lerne dich selbst zu führen.

Entfache wieder Dein inneres Verdauungsfeuer und lerne Deine Feuerkraft, die nun noch intensiver durch die Widderkraft ab nächster Woche aktiviert wird.

Trink Schlüsselblumentee

Iss die Blätter des Scharbockskrauts

Meditiere auf die Sonne. - Dafür schließe die Augen, atme und lenke Deine Gedanken immer wieder auf die strahlende Sonne.

Gönne Dir Ruhe in diesen Tagen und wisse, es geht nicht mehr das Pensum an Arbeit, was vielleicht noch vor 1 Jahr möglich war. Es richtet sich nun alles so, dass wirklich nur mehr die Dinge, oder Arbeiten, Beziehungen, Freundschaften,... sich ausgehen, die Sinn machen. Viele bestätigen dies nun. Dafür lass einfach das Alte los und öffne dich für das Neue - oft noch sehr Unbekannte, aber Dir dienliche und die Wahrheit Deiner Seele.


In diesem Sinne wünsche ich dir weiterhin ein gutes Frühlingserwachen.


Herzlichst Deine


Monika

Anbei noch ein wunderbares Lied zum Lauschen für die Seelenkraft:




383 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page