top of page

Den Garten betrittst Du nicht mit Füßen, sondern mit dem Herzen...



Im Garten werden viele Samen reif. Und heute Nacht hatte ich einen kreativen Anfall und bastelte für einen ganz lieben Menschen ein Samenaufbewahrungskistchen.

Einfach eine alte Weinkiste dafür nehmen, mit weißer Farbe grundieren und dann der Kreativität freien Lauf lassen.

Ein einfaches, aber schönes Geschenk, vor allem wenn sie noch mit Samen aus dem eigenen Garten bestückt ist.

Heute hatte ich schon ein ganz besonderes Erlebnis:

Ich habe ein Geschenk bekommen, Hopfen. Von einem Gärtner. Ich fragte: Was kann ich Dir dafür geben? Er sagte: Nichts! Ich bin glücklich, weil ich glücklich bin.


Das sind genau diese kleinen Momente, die mich berühren und das sind Menschen, die berühren.

Danke für diesen wundervollen Moment!


Ich wünsche Euch auch viel Spaß beim Basteln und Ernten, denn...wer anderen eine Blume sät, blüht selber auf!


(Die Sprüche auf der Kiste sind aus dem Netz und nicht von mir:)

Herzlichst Eure Monika




"Die Liebe zum Garten ist eine Saat,

die - einmal gesät - niemals stirbt."











"Wer anderen eine Blume sät, blüht selber auf."

Die mexikanische Minigurke ist eine Augenweide und eine Bereicherung im Garten - kleiner Snack für Zwischendurch.

Aus alten Buchseiten werden Samentütchen gebastelt!









254 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page