Dem Rauch auf der Spur...

Räucherkräuterwanderung

Zu Gast in der Bachschmiede in Wals-Siezenheim

Kultur/Kunst/Museum

13. September 2019 von 14:00 -- 18:00 Uhr

 

Der goldene Herbst bietet uns eine große Fülle an Früchten, Samen, Wurzeln und Baumschätzen. Bei einer von Liedern, altem und neuen Wissen begleiteten Wanderung rund ums Räuchern, wollen wir Schätze in der Natur  erkennen, graben und auch sammeln. Im gemütlichen Beisammensein und bei Räucherklängen erschaffen wir Räuchermischungen, Räucherstäbe, und Duftendes für unser Heim.  Die dunkle Jahreszeit lockt uns in die warmen Stuben und die Räucherdüfte der Natur schließen unseren Jahreskreis.

  Feuer, Ruß, Asche und Kräuterrauch sind die ältesten Heilmittel der Menschheit. Denn wenn der Rauch zum Himmel steigt, sich manches in neuem Lichte zeigt…

Ich liebe es mit dem Rauch zu spielen, zu orakeln und mich im Rauch zu reinigen! Kräuter, Bäume und Harze... unseren duftenden Begleiter aus der Natur reichen uns die Hand!

Wie räuchere ich?

Mit welcher Intension räuchere ich?

Räuchern von Räumen

Räuchern bei Krankheiten

Räuchern in der stillen Zeit

(Bei Schlechtwetter findet der Workshop nur in den Räumlichkeiten der Bachschmiede statt)

Wertschöpfungsbeitrag 45,00 (inklusive ausführliches Räucherskript, Rezepte und Materialien für die praktischen Arbeiten)

 

Referentin:

Monika Rosenstatter

 

"I gfrei mi auf Euch!"

Anmeldungen unter m.rosenstatter@sbg.at oder  0043 (0)664 4026033