Chestnut Bud - Kastanienknospe Nr. 7

Die Lernblüte

Du kannst mit dem Blütenbild meditieren! Das morphogenetische Feld wird Dich auffangen und tragen. Deine Seele an der Hand nehmen und Dich geleiten. Lass Dich darauf ein und vertraue! Gehe neue Wege der Heil-Kunst, und handle in Selbstverantwortung. Dadurch wirst Du Dich selbst neu kennenlernen und dich auch auf spiritueller Ebene weiterentwickeln können. Du bist ein göttliches Wesen in einem menschlichen Körper. Die Bachblüten sind Engelswesen die Dich unterstützen auf Deinem Weg.

Diese Worte, Sätze kannst Du für die Meditation verwenden oder als Kraftworte auf Karten schreiben, auswendig lernen und als Mantra singen oder sprechen - innerlich rezitieren.

Ich sehe hin.
Ich höre hin.
Ich lerne.

...und schon wieder hat man den gleichen Fehler gemacht. Das gibts doch nicht. Worüber stolpert man denn immer wieder? Ist vielleicht doch langsameres Gehen angesagt? Genauer hinhören, genauer hinsehen um nicht in die Falle zu tappen. Die Lektionen des Alltags werden oft oberflächlich gelebt und so macht man immer wieder den gleichen Fehler, gerät in die gleichen Situationen, taucht irgendwie durch und lebt weiter wie bisher... ein Strickmuster das sich lange durchzieht. Es gilt Verhaltensmuster und Fehler zu erkennen und dann die Bereitschaft zu haben, daraus zu lernen. Chestnut Bud ist die "Lernblüte". In gewissen Maße ist diese Blüte der Seelenermahner. Sie öffnet dich dafür, die zarte Stimme der Seele deuten zu können, wenn Du wieder in eine Lebenssituation schlittert, weil Du bisher nicht daraus gelernt hast.

Von der Oberflächlichkeit zur Gründlichkeit des Lebens. du lernst Dich selbst zu beobachten und Deine Wahrnehmungsfähigkeit wird besser. Die Sinne erwachen und nicht selten ist man plötzlich auch im Reiferen Alter dazu bereit Neues zu lernen, sich auch Neuen wegen zu öffnen. Alter Pfade werden verlassen, weil sie endgültig ausgetreten sind, und der bisher gegangene Weg kann  verstanden und integriert werden. Vor allem das Verarbeiten vom bereits gegangenen Weg ist wichtig für die Seele und kann zu gesundem Altern beitragen. Was wir während unseres Lebens verarbeiten brauchen wir im Alter dann nicht zu vergessen und verdrängen (Demenz).

Chestnut Bud verhilft uns zu Konzentration und weist uns auf den Focus hin. Wie eine Knsope bleibst Du kompakt, aber weißt, wann es Zeit ist sich zu öffnen um neue Wege zu gehen.

Vor allem bei Kinder mit Schul- und Lernschwierigkeiten wird diese Blüte gerne eingesetzt. Lernblockaden sind wie zu fest verschlossenen Knospen und es ist mühsam und schwer für Kinder in diesem Panzer zu stecken.

 

Dr. Bach schrieb:

"Für jene, die sich Lebenserfahrungen und beobachtungen nicht voll zunutze machen und die länger als andere brauchen, um die Letkionen des Alltags zu lernen. Während für manche Menschen eine einzige Erfahrung genügen würde, um die entsprechende Einsicht zu gewinnen, finden es diese Menschen notwendig, mehrere, manchmal viele gleichartige Erfahrungen zu machen. Deshalb stellen sie zu ihrem Bedauern fest, dass sie bei verschiedenen Gelegenheiten häufig denselben Irrtum begehen,  wobei eine einmalige Erfahrung sie eigentlich davor behüten müsste oder ihnen die Beobachtungen anderer sogar diesen Fehler hätte ersparen können."

Oft leiden Menschen unter schubartigen Akneausbrüchen, Migräneattacken... unter Anfällen aller Art. Pltötzliche Schübe. Der Patient selbst bemerkt gar nicht, dass diese Schübe oftmals mit einem zum weiderholten Male begangenen Fehler einher geht.

Sei konzentriert und wachsam und lerne aus Deinen Fehlern.

Übung:

Schreibe Tagebuch. Durch das Schreiben eines Tagebuches kann sehr viel mehr bewusst werden und man erlebt das eigene Leben intensiver. Situationen werden durch das Niederschreiben nochmals angesehen und besser verarbeitet. Fehler werden auf tieferer Ebene verarbeitet und weitere in Zufkunft womöglich sogar erspart.