Rituelle Kräuter- und Baumheilkunde

DER NATÜRLICHE SEELENGARTEN UND SEINE PFLEGE - ein ganz besonderes ERLEBNISSEMINAR mit der Kräuterhex vom Wiesenberg MONIKA ROSENSTATTER.



Wir drehen uns im Kreis – scheinbar. Denn wahrlich erklimmen wir Stufe um Stufe. Das Jahresrad ist in vielen Kulturen eine Orientierungshilfe für die kleinste und größte Einheit in der wir leben.

Das Leben im Kreis der vier Schilde bestimmt die Minute, den Tag sowie ein ganzes Menschenleben. Den Lebensgarten, in den wir hineingeboren sind in diesem Leben gilt es bewusst und vor allem natürlich zu gestalten. Viele Helfer und Wesen aus der Kräuter- und Baumwelt, Kristalle, Tiere, Zahlen und Melodien sind uns treue Wegbereiter und Begleiter. Rituale, Intuition und klarer Verstand vereinen sich in wundervollen Rezepturen mit Kräutern, Ölen, Baumschätzen, uvm. und werden zu Werkzeugen für den alltäglichen Gebrauch.

In diesen Tagen werden wir tief in dieses Heilwissen eintauchen, jeder wird seinen eigenen Lebens- und Seelengarten erforschen und erahnen, wie wir in bearbeiten, bebauen, düngen, hegen und pflegen um Werden, Wachsen und Erblühen genießen zu können. Lassen wir die Seele baumeln zur schönen Sommerzeit! 

  • Gestalten eines eigenen Seelengartens als schamanisches Werkzeug
  • Kräuter- und Baumkunde
  • Verbinden von Wissen und Intuition
  • Arbeiten mit den vier Schilden und dem eigenen Seelengarten in verschiedenen Lebenslagen
  • Herstellen von Balsamen, Essenzen und Kraftgegenständen als Hilfe für den Seelengärtner
     

! Maximal 13 Teilnehmer – kleine Gruppe ! 

Keine Vorkenntnisse nötig.

Dauer

2-Tages-Wochenendseminar / Workshop

Freitag 28. Juni 2019:    17:00 – 22:00 Uhr (inkl. Pause)
Samstag 29. Juni 2019: 10:00 – 18:00 Uhr (inkl. Mittagspause)

 

Veranstaltungsort:

JustLife in St. Panthaleon

Anmeldungen:

Bitte ausschließlich über JustLife - folge bitte diesem link:

https://just-life.at/art_rituellekraeuter#contentarea

Maria und Hannes Roithinger nehmen Eure Anmeldungen gerne entgegen!

Just Life - Ausbildungszentrum & Praxis für ganzheitliche Energethik

Just Life Energiearbeit e.U.
Inh.: Maria Roithinger
Pantaleoner Straße 27
5120 Sankt Pantaleon
Österreich

Telefon: +43 664 5021406
E-Mail:
office@just-life.at

 

 

 

Seminarkosten

Teilnahmegebühr: € 210,–  (inkl. Skript und Materialien)
zzgl. € 20,00 Euro Verpflegungspauschale
(für veg. Mittagessen, Kaffee, Tee, Kuchen, Kekse, Knabbergebäck, Obst…)

 

Anzahlung bei Anmeldung: € 105,–
Restbetrag bis spät. 10 Tage vor der Veranstaltung!
Begrenzte Teilnehmerzahl – bitte rechtzeitig anmelden! 

Anmeldeinformation:

Nach Anmeldung online oder schriftlich erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. Überweise bitte immer den auf der Anmeldebestätigung angegebenen Anzahlungsbetrag. Der Restbetrag ist dann erst 10 Tage vor dem Event fällig. Für die Vergabe der Seminarplätze ist der Eingang der Anmeldung und der Zahlung entscheidend.
Das JustLIFE Ausbildungszentrum behält sich vor, bei einer zu geringen Teilnehmeranzahl (die vom jeweiligen Seminarleiter festgelegt wird) das Seminar bzw. die Veranstaltung spätestens 14 Tage vor dessen Beginn abzusagen bzw. auf einen anderen (späteren) Termin zu verschieben und die dafür angemeldeten Teilnehmer unverzüglich darüber zu informieren, sodass von diesen kein Kostenersatz jeglicher Art gegenüber dem JustLIFE Ausbildungszentrum geltend gemacht werden kann. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung (innerhalb einer Woche vor Seminarbeginn) kannst du, sofern das Seminar noch nicht ausgebucht ist bzw. du von der Warteliste nachrückst, den gesamten Seminarbeitrag zu Beginn des Seminars Vorort bezahlen

ACHTUNG: Jede Seminaranmeldung ist verbindlich – 
unabhängig von der Zahlung!


Unterkunft (sofern benötigt) ist zusätzlich beim jeweiligen Gasthof/ Hotel vor Ort zu bezahlen. Eine Liste wird dir bei Bedarf zugesandt. Reservieren bitte dein Zimmer direkt im Gasthof / Hotel bzw. den Angaben in der Anmeldebestätigung entsprechend. 

Stornobedingungen bei Gastreferenten:
Bei Gastreferenten ist die Anmeldegebühr gleichzeit die Stornogebühr! Dh. bis zu acht Wochen vor dem Seminartermin mit dem Gastreferenten betrtägt die Stornogebühr die Anmeldegebühr (Anzahlung), danach müssen wir leider 100 % der Kosten in Rechnung stellen  - Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich!