Spitzwegerich - Plantago lanceolata

  Spitzwegerich - Plantago lanceolata

 

Bei den letzten Spaziergängen sprangen mir schon die ersten Rosetten des Spitzwegerichs entgegen. Pflück mich!! Ja, ich hab mir bereits Zitronensaft mit Spitzwegerich bereitet. Eine hervorragende Stärkung für die Schleimhäute nach einem trockenen (Heizungslusft) Winter. Im Mai wird dann täglich ein Blatt Spitzwegerich verzehrt.

Tipp aus der Hexenküche:

Eines meiner wichtigsten Rezepte um die Schleimhäute gesund zu erhalten und lästige Insekten, unter anderem auch Zecken abzuwehren:

Zitro-Spitz-Shake:

8 Biozitronen auspressen

In diesem Saft 1 - 2 Handvoll feinzerstückelte, frischgepflückte  Spitzwegerichblätter über Nacht in einem geschlossenen Glas einweichen.

Morgens abseihen,  in Eiswürfelfomen gießen und gefrieren.

Schon im Frühling täglich ein Gläschen gutes Quellwasser mit einem Zitro-Spitz-Würfel trinken.

Dadurch erhöht sich unsere Körperschwingung, sowie unser Schweiß, und hält so die kleinen Tierchen fern.

Für den spitzen Gesellen....

Was wär die Welt ohne Spitzwegerich?

Was legt ich auf - verletzt ich mich?

Er ist das Pflaster unserer Wiesen

halb so schlimm ist mit ihm Blutvergießen.

Er heilt den Schmerz und stillt das Blut

bald drauf ist alles wieder gut.

Seine Kraft und seine Güte

sind mehr wert als manch schöne Blüte.

Drum Menschlein schätze dieses Kraut

und stärke damit deine Haut.

monihex

 

Geheimnisvolle Morgendämemrung. Ganz so lieben es Wurzeln. Ich machte meine Morgenmeditation und kurz vor sechs rief mich der Spitzwgerich. Ein Pflanze die mir schon lange etwas sagen wollte. Ich packte sie beim Schopf und sie schenkte sich mir ganz. Plantago lanceolata. Spitzwegerichfrau reichtemir die Hand. Wie sehrmühen wir uns manchmal um an die Wurzeln zu kommen. Würden wir den richtigen Zeitpunkt abwarten und hinhorchen, dann macht die Erde auf und spuckt plötzlich etwas aus. In diesem Fall, es war noch ganz finster, der abnehmende, noch vollmundige Mond erfüllte die Mörgendämmerung, war dies ein besonderes Geschnk für mich. Spitzwegerich rief mich scho sehr oft und auch in jungen Jahren. Viele Heilrezepte gab er mir schon preis.

Die Frau ab 40 sollte auf ihren Körper achten. Das Wachstum hat aufgehört, es ist ein scheinbarer Stillstand, ein kurzes Innehalten vor dem Abbau. Der Körper wird trockener,die Knochen spröder, die Lebenskraft sinkt bei vielen. Nu sollte Frau auf die Erhaltung ihres Vehikels "Körper" achten.

So zeigte sich die Spitzwegerichwurz als Frauenpflanze. So sagte siemir:

Ich befeuchte, ich trage wertvollePflanzenschleime in mir, die deine haut pflegen. Ich trage nervenbahenen in mir, die nervenkostüm,dein Netz stabilisieren. Ich trage wertvollste Kieselsäure, Lebensbausteine in mir, die dein Knochengerüst stärken in mir.

Ich trage die Botschaft "Richte Dich auf" in mir. Auch wenn du mit Füßen getreten wirst.

***

Was schrieb Hildegard v. Bingen dazu?

Sie beschreibt den Wegerichwurzelhonig als ein effizientes Heilmittel bei Knochenbrüchen. Ebenso auch die Wegerichblätter mit grünen Malvenblättern als Auflage gekocht.

Plantaginis Radix et Folium

"Wenn einem  Menschen irgendwo durch einen Unfall ein Knochen bricht, dann schneide er Wurzeln vomWegerich in Honig und esse diese täglich nüchtern bei leerem Magen. Auch nehme er grüne Malvenblätter und fünfmal mehr Blätter oder Wurzeln vomWegerich und koche sie nicht zu stark mit Wasser in einem frischen Geschirr und lege sie warm fleißig über die leidende Stelle,und der gebrochene Knochen wird geheilt."

so Hildegard v. Bingen.

Nun ich lege diese wunderbare Wurzel in Honig ein, nehme nun täglich eine Löfferl davon für die Erhaltung meiner Kräfte und ich werde diese Pflanze nun in den Schatz der Frauenkräuter aufnehmen.

Wegerichwurzelhonig nach Hildegard v. Bingen ist ein bewährtes Rezept.

Beim Schneiden der Wurzel wirst du merken, wie zäh uns kieselsäurehältig die Wurzel ist. Ich hatte wirklich Mühe mit dem Zerkleinern.